Prag

Bin zwar seit Montag schon wieder aus Prag zurück, aber aufgrund von Faulheit und Tumblr habe ich mir bis jetzt zeit gelassen mit einem kleinen Bericht.

Da mein Flug wegen der mysteriösen Aschewolke gestrichen wurde, musste ich aufs Auto umsteigen und in meiner kleinen Kiste 650 KM fahren. Der Hinweg hat auch ganz gut funktioniert, außer das die Mautstelle keine Kreditkarten nehmen wollten! So musste ich mein letztes Kleingeld zusammen kratze um diese blöde Maut zu bezahlen…

Habe mir dann auch den Spaß erlaubt und ein paar Bilder mit dem iPhone gemacht, aber mit Hilfe der ToyCamera App.

Prag ist sooo schön! Und man kann die Haupt-Touri-Punkte auch locker innerhalb eines Tages ablaufen, da bleibt dann noch genug Zeit für mehr ;-)

Handtaschen durfte ich übrigens auch tragen!

Im Zoo waren wir auch, war nichts so aufregend, aber lustig.

Auf der Karlsbrücke habe ich irgend eine Figur angefasst, die angeblich Glück bringen soll.

Wurde danach allerdings von meiner Reisebegleiterin aufgefordert mir direkt die Hände zu desinfizieren.

Was ich jedem Prag Besucher ans Herz legen kann, ist die Sky Bar des Duplex, direkt am Wenzelsplatz gelegen hat man eine super Aussicht und man kann es sich mit genug Cocktails richtig gut gehen lassen!

Wem es zu lange dauert, bis das Duplex um 13 Uhr aufmacht, der kann vorher natürlich in der nächsten Mall ein paar Cocktails schlürfen. In Cocktaillaune haben wir uns dann übrigens auch diese tollen Hüte gekauft! Wunderbar, oder?

Das Nachtleben kam natürlich auch nicht zu kurz, 3 Nächte, 2 Pub Crawls und 1 x SaSaZu. Vom SaSaZu war ich nicht so begeistert, aber wer auf Großraumdiscos steht, für den ist das genau dass richtige! Ansonsten kann ich jedem nur den Prague Pub Crawl empfehlen, der ist wirklich super, nette leute, viel feierei usw…

Als ich am Sonntag zurück fahren wollte, ist mir aufgefallen das mein Auto nicht mehr anspringt, weil meine Batterie leer war! Super! Also durften wir jedes mal die Karre anschieben wenn wir auf unserem 650 KM langen Rückweg anhalten mussten. Und das passiert mit einer Frau an Board recht häufig… Aber auch das war immer wieder sehr lustig. Mein Fazit, der Trip hat sich mal wieder gelohnt, mal schauen ob ich diese Jahr noch einmal nach Prag fahre fliege.

4 responses

    • In 6 Tagen fährst du nach Prag? Wie lange bleibst du? Wie schon geschrieben, ich empfehle dir die Sky Bar vom Duplex (Nachmittags).

  1. Super :) Das werd ich mir fürs nächste mal merken. Ich war letztes Jahr in Prag und das war eher nur der Touristenlauf mit Sehenswürdigkeiten…

Leave a Reply